ZAHNARZT

Knochenaufbau – Knochenersatz

By 27. April 2019 No Comments
Knochenersatz – Wählen Sie das Beste für sich - Zahnärzte Am Stadtpark

Knochenaufbau – was ist das? Was bringt uns ein solcher Eingriff?

Ihnen fehlen schon seit langem ein oder mehrere Zähne? Endlich haben Sie sich dazu entschlossen, diese Lücken zu füllen. Doch von Ihrem Zahnarzt bekommen Sie eine schlechte Nachricht?

Leider habe Sie nicht ausreichend Kieferknochengewebe für das Einsetzen eines Zahnimplantats!”

Für Sie bricht die Welt zusammen. Was jetzt? Sie glauben, dass Sie nun dazu verdammt sind, bis an Ihr Lebensende zahnlos zu bleiben oder eine Teilprothese tragen zu müssen. Der bloße Gedanke daran erzeugt bei Ihnen Panikgefühle.

Knochenaufbau – ersetzt atrophierten Knochen

Knochenaufbau ist ein ZahnersatzverfahrenDer Knochen wird aufgebaut, um das Knochenvolumen für das Einsetzen eines Zahnimplantats zu vergrößern.

Der Aufbau des Knochens erfolgt durch Zusatz von Knochenmaterial, und das kann folgendes sein:

  • Eigenknochen (Knochentransplantat, entnommen von einer anderen Stelle aus dem Mund des Patienten)
  • künstlicher Knochen tierischen Ursprungs, denn die Verwendung von menschlichen Knochen ist in der Europäischen Union verboten.

Welcher Knochen auch verwendet wird, das Ziel ist das gleiche – genügend neues Knochenvolumen zu gewinnen, bzw. neuen Knochen zu erzeugen.

Knochenersatz – Wählen Sie das Beste für sich - Zahnärzte Am Stadtpark

Knochenaufbau beim Einsetzen von Implantaten sofort nach der Extraktion von Zähnen

Die beste Lösung ist, immer wenn die Situation es zulässt, am selben Tag den Zahn zu ziehen, den Knochen aufzubauen und das Implantat einzusetzen. Das Implantat wird an der Stelle eingesetzt, wo der Zahn gezogen wurde und die Lücke wird nach der Extraktion des Zahns mit Knochenersatz aufgefüllt, was die Knochenresorption aufhält oder verzögert. Auf diese Weise wird auch die Genesung des Patienten beschleunigt.

Wann ist Knochenaufbau nicht sofort möglich oder empfehlenswert? Wenn die Wurzel des zum Ziehen vorgesehenen Zahnes vorher stark entzündet ist, sollte ein gleichzeitiges Einsetzen des Implantats und Knochenersatzes vermieden werden. Zuerst sollte die Entzündung behandelt werden und vor dem Einsetzen des Implantats geheilt sein.

Was ist GBR – Guided Bone Regeneration / Geführte Knochenregeneration?

GBR – Guided Bone Regeneration ist ein Verfahren zum Ersetzen von verlorenem Knochengewebe, bekannt als “geführte Knochenregeneration “. Wenn ein Zahn fehlt und nicht mehr genügend Knochengewebe vorhanden ist, ist das kein Grund zur Panik! Die Lösung ist eine geführte Knochenregeneration.

Zuerst müssen wir den Knochen ersetzen, um eine entsprechende Basis für das Implantat zu schaffen, die künstliche Wurzel des neuen Zahns. Danach erfolgt eine Wartezeit von 4-6 Monaten, bis der neue Knochen geformt und gefestigt ist und erst danach kann das Implantat eingesetzt werden.

Knochenersatz – Wählen Sie das Beste für sich - Zahnärzte Am Stadtpark

Knochenaufbau und Sinuslift

Das Einsetzen von Implantaten, der Aufbau von Knochen und der Sinuslift, wie auch die Extraktion von Zähnen werden unter Lokalanästhesie durchgeführt. Um den Prozess zu beschleunigen  und zu vermeiden, dass zwei Eingriffe durchgeführt werden, werden Sinuslift, Knochenaufbau und das Einsetzen von Implantaten häufig in einem Zahnarztbesuch ausgeführt.

Häufig muss im Oberkiefer ein Sinuslift ausgeführt werden, ein Verfahren in dem der untere Teil der Kieferhöhle angehoben wird und dadurch Platz für das Einsetzen des Zahnimplantats geschaffen wird. Durch das Anheben der Kieferhöhle und dem Zusatz von künstlichem Knochen erhält man eine ideale Situation für das Einsetzen des Implantats. Häufig kommt es wegen Verlust der hinteren Zähne zur Atrophie des Kieferknochens im Oberkiefer und der Boden der Kieferhöhle verlagert sich nach unten. Dies ist ein natürlicher Vorgang.

Damit das Zahnimplantat seine Funktion erfüllen kann, muss es fest im Knochen verankert sein. Wenn das Knochenvolumen nicht ausreicht, muss vor dem Einsetzen des Implantats ein Knochenaufbau ausgeführt werden.

Sie brauchen sich daher nicht zu sorgen, wenn Ihnen der Gedanke nicht gefällt, eine Teilprothese zu tragen oder gesunde Zähne schleifen zu lassen, damit ein fehlender Zahn ersetzt wird! Die moderne Zahnmedizin hat eine Lösung, wenn es darum geht, das Knochenvolumen wieder herzustellen.

Knochenersatz – Wählen Sie das Beste für sich - Zahnärzte Am Stadtpark

Zahnärzte am Stadtpark – die Ordination, in der häufig Knochenaufbau / ausgeführt wird

Als Fachärzte empfehlen wir Ihnen, sich auf jeden Fall zu diesem Eingriff zu entschließen, falls Ihnen Knochengewebe fehlt, denn dadurch bewahren Sie die anderen Zähne, der atrophierte Knochen wird ersetzt und ist daher fähig, das Implantat stabil zu tragen. In vielen Situationen ist ein Knochenaufbau notwendig und wird daher bei uns häufig ausgeführt.