Zahnspange Wien

In unserer Ordination arbeiten mehrere Zahnärzte, wobei sich jeder von uns im Laufe seiner Tätigkeit auf bestimmte Bereiche der Zahnmedizin spezialisiert hat. Aufgrund dieser engen Zusammenarbeit von mehreren Spezialisten unter einem Dach und unserer langjährigen Erfahrung ist unsere Ordination in Wien ein Kompetenzzentrum in Sachen State of the Art-Behandlungen bei unterschiedlichsten zahnmedizinischen Fragestellungen und Problemen. Zu unseren Fachgebieten zählen konservierende Zahnmedizin, mikroskopische Endodontie, Prothetik, Implantologie sowie die Kieferorthopädie (Zahnspangen Therapie).

Zahnspangen-Behandlung im Wiener Kompetenzzentrum

Die Behandlung mit einer Zahnspange zielt darauf ab Zahnfehlstellungen und Fehlstellungen des Kiefers bei Jugendlichen und Erwachsenen zu korrigieren und so eine bessere Funktion und Ästhetik zu erreichen.

Die Kieferorthopädie entwickelt sich ständig weiter, sodass mittlerweile viele Methoden der Zahn- und Kieferregulierung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung stehen, um unterschiedlichste Fehlstellungen zu korrigieren. Hierzu zählen verschiedene abnehmbare Zahnspangen, festsitzende Zahnspangen und unsichtbare Zahnspangen.

Zahnspangen-Behandlung im Wiener Kompetenzzentrum in 1030 Wien
Zahnspangen für Kinder: Zahnärzte am Stadtpark, Wien

Zahnspangen: Therapie und Ablauf

Ein wichtiges Anliegen ist uns die frühe Diagnostik von Zahnfehlstellungen, um im richtigen Moment mit der richtigen Maßnahme eingreifen zu können. Die Therapie mit einer Zahnspange bei Kindern unterscheidet sich dabei meistens von der Therapie (junger) Erwachsener. Nach Stellen einer exakten Diagnose wird bei uns vor Beginn der Behandlung zunächst ein eingehendes Beratungs- und Aufklärungsgespräch geführt, anschließend wird gemeinsam mit dem Patienten ein maßgeschneidertes Therapiekonzept erstellt.

Die Analyse von Fehlstellungen beinhaltet meistens die Herstellung von Modellen der jeweiligen Ausgangssituation. Die Modelle werden von unserem Partnerlabor in Wien hergestellt und anschließend für eine genaue Analyse und Therapieplanung herangezogen. Eine gründliche und vorausschauende Therapieplanung sehen wir als wichtige Grundvoraussetzung, um für unsere Patienten ein bestmögliches und rund um zufriedenstellendes Resultat zu erreichen.

Die Behandlungsdauer mit der Zahnspange wird immer individuell auf Ihren Fall abgestimmt und orientiert sich u.a. am Schweregrad der Fehlstellung. Mit Kontrollen im vier- bis sechswöchigen Intervall stellen wir sicher, dass Ihrem neuen Lächeln nichts im Wege steht.

Bevor die Therapie mit einer Zahnspange begonnen wird erfolgt zudem eine gründliche Kontrolle des allgemeinen Zustands der Zähne und des Zahnfleisches, um sicherzugehen, dass die Zähne und das Zahnfleisch gesund und frei von Karies sind. Ist dies nicht der Fall, werden notwendige Behandlungen (z.B. Füllungstherapie) vorab durchgeführt.

Zahnspangen-Behandlung in unserer Ordination bei Wien Mitte

Im Herzen von Wien, mit der Anbindung an den Knotenpunkt Wien Mitte und in direkter Nähe zum Stadtpark, sind wir für unsere Patienten ideal erreichbar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Ordination und stehen Ihnen für weitere Informationen zur Kieferorthopädie und zu anderen Behandlungsschwerpunkten unserer Ordination gerne persönlich zur Verfügung.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Zahnspangen?

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zahnärzte am Stadtpark
Salesianergasse 4/3
1030 – Wien